Gästebuch | Impressum | Kontakt
News aus dem Jahr 2014
Weihnachts- und Neujahrsgrüße (23.12.14)

Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Grund genug an dieser Stelle unseren zahlreichen Mitgliedern, vielen Helfern, allen Sponsoren, Werbepartnern, Geldgebern und Förderern ganz herzlich für die Unterstützung im abgelaufenen Jahr zu danken. Wir danken auch den Trainern, Betreuern und Spielern im Senioren- und Jugendbereich für ihr Engagement in unserem Verein.

Ihnen allen wünschen wir geruhsame, besinnliche Weihnachtstage sowie Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Fußball (19.12.14)

Wenn Du Dein Hobby für ein Jahr zum Beruf machen möchtest, dann bietet der Fußballverband Mittelrhein Dir die Möglichkeit, Dich für die Ableistung eines freiwilligen sozialen Jahres zu bewerben.

Bewerbungsschluß ist der 19. Januar 2015.

Nähere Informationen erhältst Du unter folgendem Link: Ausschreibung FSJ  im Sport

Absage des Tannenbaumfestes (13.12.14)

Liebe Eltern, Spieler und Trainer der Jugendabteilung

Leider muss das heutige Tannenbaumfest der Jugendabteilung wegen der schlechten Wetterbedingungen ausfallen.

Der Vorstand der Jugendabteilung bedauert dies sehr und hofft auf Euer Verständnis.

Sieben neu lizenzierte Übungsleiter für unsere Jugendabteilung (10.12.14)

Seit letzten Montag hat unsere Jugendabteilung sieben weitere Trainer, die die Ausbildung zum DFB Trainer C Breitenfußball, Profil Junioren (Kinder- und Jugendtraining) mit Erfolg abgeschlossen haben. Doch bevor Guido Köllen, Christoph Schubert, Jens Schützler, Christian Schwarz, Dirk Gärtner, Frank Schieffner, und Robert Ostermann-Myrau den Übungsleiterschein in der Hand halten konnten, mussten sie fast vier Monate lang die "Schulbank" drücken.

Am 29. August, gab Marco Veith, der Ausbildungskoordinator im Fußballkreis Köln, in unserem Vereinsheim den Startschuss für den Beginn der Ausbildung. Als Lehrgangsleiter fungierte Alexander Odendahl, der im FK Köln die Funktion des Sportlichen Leiters für das Ausbildungswesen ausübt. Neben der Vermittlung vieler theoretischer Aspekte wurde auch viel Praxis auf dem Fußballfeld angeboten.

Am Nikolaustag stand für die insgesamt 17 Lehrgangsteilnehmer zunächst die praktische Prüfung in Form einer Lehrprobe auf dem Prüfungsprogramm, die auf unserer Platzanlage an der Pastoratsstraße von Alexander Otto und Herbert Gehrke abgenommen wurde. Die abschließende theoretische Prüfung erfolgt dann am Montag, den 08.12.14.

Nach Abschluss aller Prüfungsabschnitte hatten alle Lehrgangsteilnehmer Grund zum feiern, denn es war niemand durchgefallen. „Das alle Prüflinge die Ausbildung bestehen, ist eher eine Ausnahme“ teilte der Ausbildungsleiter mit und freute sich ebenfalls über das Ergebnis.

Der Vorsitzende des Fußballkreises Köln, Werner Jung-Stadié, bedankte sich beim SC Rondorf und hob die gute organisatorische Leistung, die in den letzten vier Montan bzgl. der Trainerausbildung abgeliefert worden ist, hervor.

Dies bemerkte auch der FVM-Verbandssportlehrer Helmut Jungheim, der noch positiv hinzufügte: „Dass hier noch eine Prüfung auf einem Aschenplatz stattfindet, ist zwar, wenn man das gesamte Verbandsgebiet betrachtet, eher ungewöhnlich. Ich finde dies jedoch keineswegs negativ, weil es derzeit noch im Wesentlichen der Situation im Fußballkreis Köln entspricht. Dies haben auch die entsprechenden Vereine verdient, die sich nicht nur um die Ausbildung der eigenen Trainer damit herausgehoben haben“.

Der Vorstand des SC Rondorf gratuliert von dieser Stelle aus zuvorderst allen sieben neuen Übungsleitern des eigenen Vereins für das Durchhaltevermögen und die guten Prüfungsergebnisse. Danke für Euer diesbezügliches Engagement. 

Teammanager gesucht (02.12.14)

Die Saison 2014/15 ist zur Hälfte gespielt und unsere 1. und 2. Mannschaft haben in ihren Spielen bewiesen, dass sie in ihren jeweiligen Ligen gut mithalten können. Wir wollen jedoch insgesamt noch besser werden. Das gilt auch für die Organisation um die Mannschaften herum.

Zur Verbesserung der allgemeinen Rahmenbedingungen und Unterstützung unserer Trainerteams suchen wir daher für die 1. und die 2. Mannschaft jeweils noch einen Teammanager.

Der Teammanager sollte vor allem in der Lage sein, sehr gut planen und organisieren zu können. Wenn darüber hinaus auch noch Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit gegeben sind, wäre das Anforderungsprofil schon ausreichend abgedeckt.

Interessenten werden gebeten, sich bei unserem Geschäftsführer per Telefon (0162-1311373) oder per E-Mail  vorstand(at)scr1912.de zu melden.

A-Juniorenspieler gesucht (03.11.14)

Zur Ergänzung/Verstärkung des Teams unserer A-Junioren (FK Köln, Kreisleistungsklasse) suchen wir ab sofort bzw. ab der Winterpause Spieler der Jahrgänge 1997, 1998 und 1999, die in einer homogenen, aber auch ehrgeizigen Mannschaft mitspielen möchten.

Interessierte Fußballer melden sich bitte beim Trainer dieser Mannschaft, Heinz Waßmund, unter der Tel.-Nr. 0160-96614976 oder per E-Mail an heinz.wassmund(at)t-online.de.

Kölns Sportfoto des Jahres 2014 (19.10.14)

Die Zeitschrift Köln.Sport und das Sportamt der Stadt Köln suchen Kölns Sportfoto des Jahres 2014. Unser „Haus- und Hoffotograf“ Ben Horn nimmt mit dem Foto „Wieder da wo er hingehört ..“ (Jubelbild des 1. FC Köln nach dem Aufstieg in die 1. BL) an dem Wettbewerb teil. Wir alle sollten Ben unterstützen und für ihn voten. Daher schnell auf folgenden Link klicken http://www.koelnsport.de/foto-voting/ und an der Abstimmung teilnehmen.

ÜL-Fortbildung beim SC Rondorf (19.09.14)

Der FK Köln führt im Oktober 2014 auf der Platzanlage des SC Rondorf eine weitere Fortbildung für Übungsleiter durch. Hier die dazugehörenden Informationen:

Was: Trainerfortbildung (bitte geeignete Sportkleidung mitbringen)

Wann: Donnerstag, 15.10.2014 von 18:00 Uhr – ca. 20:30 Uhr

Wo:  SC Rondorf, Pastoratsstraße 35a, 50997 Köln-Rondorf

Anmeldung: Bitte per Mail an Alexander Odenthal: alex.O.72(at)t-online.de

Unkostenbeitrag: Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 7,50 €. Auch nichtlizenzierte Trainer sind herzlich willkommen.

Teilnehmen können alle Trainer von Mannschaften, die dem FK Köln zugeordnet sind. 

PLATZSPERRE (26.08.14)

Mitteilung des Vereinsvorstandes:

Auf Grund der aktuellen Witterungslage ist unser Platz in Rondorf am heutigen Tag für jeglichen Trainings- und Spielbetrieb gesperrt.

Um strikte Beachtung wird gebeten.

ÜL-Ausbildung beim SC Rondorf (25.08.14)

Am 29. August 2014 startet ein neuer Lehrgang des Fußballkreises Köln zur Ausbildung zur DFB-Lizenz C-Breitenfußball Profil Kinder- und Jugendtraining beim SC Rondorf (bis 6.12.2014).

Der Ausbildungsplan befindet sich im Dateianhang, ferner ein entsprechendes Formular für den Antrag auf Zulassung zum Lehrgang wie auch ein Anschreiben zur Vorlage beim Einwohnermeldeamt, für die Ausstellung eines erweiterten Führungszeugnisses.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht der Ausbildungskoordinator des Fußballkreises Köln, Marco Feith, zur Verfügung.

Marco Feith, Friedensweg 4, 50389 Wesseling, info(at)marco-feith.de

Antrag_C-Trainer-Breitenfussball
Antrag_erweitertes_Fuehrungszeugnis
Ausbildungsplan_2014_SC_Rondorf

Dauerkartenverkauf angelaufen (20.08.14)

Am kommenden Sonntag, den 31.08.2014, steht für unsere 1. Mannschaft das erste Heimspiel der neuen Saison an. Das Team hat mit Jacek Bazydlo einen neuen Trainer bekommen und ist mit einigen Neuzugängen bestückt worden. Grund genug, den Leistungsstand persönlich und live in Augenschein zu nehmen.

Für alle, die die Elf durch die Kreisliga A-Saison begleiten und tatkräftig unterstützen wollen, gibt es die Möglichkeit, verbilligt Eintrittstickets in Form von Dauerkarten zu erwerben.

Die Dauerkarten können zentral unter der Telf.-Nr. 0162-1311373, im Vereinsheim des SCR oder bei jedem Vorstandsmitglied bestellt werden und kosten

-  35,00 € bzw.
- 30,00 €  (ermäßigt für Rentner, Auszubildende etc.)
.

Bitte beachten:

Bis unser eigener Kunstrasenplatz fertiggestellt ist, wird unsere 1. Mannschaft ihre Heimspiele auf der Bezirkssportanlage Sürther Feld in Rodenkirchen austragen.

Beim diesjährigen Hobbyturnier trafen sich Jung und Alt (17.08.14)

Das Siegerteam

Kicker aus fünf Freizeitmannschaften spielten um den Wanderpokal

Trotz nicht idealer Wetterbedingungen trafen sich am gestrigen Samstag fünf bunt zusammengestellte Teams auf dem Fußballplatz des SC Rondorf, um beim Hobbyturnier „Ganz Rondorf spielt Fußball“ mitzuwirken.

Bei den insgesamt zehn Turnierspielen, die jeweils 17 Minuten dauerten, bewiesen die Akteure, dass auch Hobbyspiele mit vielen Emotionen ausgetragen werden können. Obwohl der Spaß und die Freude im Mittelpunkt standen, wollte doch auch jede Mannschaft gewinnen, um am Ende den begehrten Wanderpokal in Empfang nehmen zu können. Dies gelang letztendlich dem Team von Götz & Friends, welches damit ihren Turniersieg aus dem letzten Jahr wiederholen konnte. Mit von der Partie waren ferner „Die Rabauken“, „Tasmania Rondorf“, „Team oft he Top“ und „Ronvegas“.

Großes Lob verdienten sich auch David Pfeiffer und Herbert Kreuser, die als Schiedsrichter fungierten und mit ihrem ruhigen Auftreten dazu beitrugen, dass alle Spiele im Sinne der besonderen Turnierbestimmungen durchgeführt wurden.

Am Rande der Veranstaltung wurden bei Kölsch und Softdrinks sowie dem Verzehr von Grillgut zahlreiche interessante Gespräche geführt, aber auch skurrile Anekdoten erzählt.

Ganz Rondorf spielt Fußball (13.08.14)

Am kommenden Samstag (16.08.14) veranstaltet der SC Rondorf erneut das bei allen Hobbykickern so beliebte Fußballturnier "Ganz Rondorf spielt Fußball".

Veranstaltungsbeginn ist um 13:00 Uhr. 

Neben viel Spaß und Freude am Fußballsport, welchen die gemeldeten sechs Mannschaften sicherlich zeigen werden, ist auch wieder für das leibliche Wohl von Spielern und Fans bestens gesorgt.

Wir hoffen wiederum auf einen regen Besuch der Rondorfer Bevölkerung.

4. Platz beim Turnier in Badorf (02.08.14)

Gallbergcup ein konditioneller Härtetest

Nach zwei souveränen Siegen in den Gruppenspielen gegen den SSV Berzdorf (1:0) und der SpVg Badorf-Pingsdorf (4:1) zog unsere 1. Mannschaft mühelos in das Halbfinale des Gallbergcups ein. Dort traf man auf den Mittelrheinligisten SC Brühl. Mehr als den drei Klassen höher spielenden Gegner in der einen oder anderen Szene zu ärgern, war in diesem Spiel allerdings nicht drin. Am Ende stand es 6:0 für den SC Brühl und dem SC Rondorf blieb lediglich das Spiel um Platz 3. Gegner war in diesem vierten Spiel in dieser Woche erneut der SSV Berzdorf. Trotz der 270 Spielminuten in den Knochen gestalteten unsere Jungs die Begegnung überlegen und hätten nach einem 1:1 zur Halbzeit locker vier weitere Tore erzielen müssen, bevor Berzdorf nach einem Konter das Spiel mit 2:1 für sich entschied.

Am morgigen Sonntag wird erneut gespielt. Um 15:00 Uhr trifft man in Geyen auf die dortige Germania. Das diesjährige Vorbereitungsprogramm verlangt den Spielern also viel ab. Hoffen wir darauf, dass sich das in den Meisterschaftsspielen auszahlen wird.

In Rondorf absolvieren morgen Nachmittag unsere 2. und 3. Mannschaft, die beide neu formiert sind, ein internes Trainingsspiel. Anstoß ist um 13:00 Uhr.

Ordentlicher Testspielauftakt (27.07.14)

Aufmerksame Beobachter

Mit insgesamt zufrieden stellenden Auftritten haben unsere 2. und unsere 1. Mannschaft ihre ersten Vorbereitungstestspiele auf die neue Saison bestritten. Das Team unserer Zweiten mit Neutrainer Sebastian Peperle spielte zur Mittagszeit auf der BZA Sürther Feld gegen die 3. Mannschaft des FC Rheinsüd. Dabei sah der neue Coach eine spielerisch überlegene Rondorfer Mannschaft, die es jedoch versäumte, aus den sich bietenden Chancen Kapital zu schlagen, so dass die Begegnung letztendlich mit 0:0 endete.

Unsere 1. Mannschaft spielte beim Rhein-Erft A-Ligisten BC Efferen und gewann die Begegnung mit 4:1. Trainer Jacek Bazydlo war mit insgesamt 20 Spielern angereist, so dass er in den zweiten 90 MInuten – bis auf zwei Spieler – den kompletten Kader tauschen konnte. Für die 1:0 Halbzeitführung hatte Jannis Hofmeier gesorgt. In Halbzeit zwei trafen noch Jonas Kreuels (2x) und Alexander Rösch.

Trotz des zahlenmäßig eindeutigen Sieges gegen einen limitiert wirkenden Gegner, war sowohl bei dem Team, dass in der 1. Halbzeit spielte, als auch bei dem aus Halbzeit zwei, neben erkennbaren Unzulänglichkeiten im spielerischen Bereich auch in der Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen Verbesserungspotential auszumachen. Dennoch, ein Sieg zum Testspielauftakt sorgt für gute Stimmung und lässt auf eine Steigerung hoffen.

Gelegenheit dazu besteht für unsere 1. Mannschaft bereits am kommenden Montag, wenn es auf dem Gallberg in Badorf-Pingsdorf gegen die einheimische SpVg gilt, dass erste Vorrundenspiel im Rahmen des dortigen Gallberg-Cups erfolgreich zu bestreiten. Anstoß ist um 18:00 Uhr.

Saisonvorbereitung 2014/2015

Zielgerichtete Vorbereitung auf den Saisonstart

Für alle aktiven Spieler gilt seit Anfang dieser Woche, sich darauf vorzubereiten, dass die Teams des SCR in der nächsten Saison 2014/2015 wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren. Neben dem individuellen Regenerationsprogramm, für dessen Durchführung jeder einzelne eigenverantwortlich zeichnet, erarbeiten die Trainer Vorbereitungspläne für ihre jeweiligen Kader. Wer Interesse hat, kann sich nach Klick auf den jeweiligen Link informieren.

Vorbereitungsplan 1. Mannschaft
Vorbereitungsplan 2. Mannschaft

Anmeldung zu „Ganz Rondorf spielt Fußball“ (13.06.14)

Der SC Rondorf veranstaltet am 16.08.2014 ab 13:00 Uhr auf der Platzanlage an der Pastoratsstraße das alljährliche Freizeitturnier „Ganz Rondorf spielt Fußball“. Alle, die einmal ein etwas anderes Fußballturnier bestreiten wollen, sollten hieran teilnehmen.

Anmeldungen können ab sofort an den Stv. Vereinsvorsitzenden, Christopher Nitsch, gerichtet werden. Näheres dazu ist dem folgenden Link zu entnehmen. Bitte anklicken:

GRSF 2014: Anmeldung u. Regeln

Torhüter gesucht (12.06.14)

Für die neue Saison 2014/15 suchen wir für unsere 1. Mannschaft, die dann in der Kreisliga A des Fußballkreises Köln spielen wird, einen ambitionierten Torhüter.

Du bist interessiert?

Dann melde Dich entweder

- bei unserem Sportlichen Leiter, Klaus Kollatz, unter der Telf.-Nr. 0162-8009383
oder
-  bei Deinem neuen Trainer, Jacek Bazydlo, unter der Telf.-Nr. 0163-5838105.

Neuer Trainer für unsere 2. Mannschaft (05.06.14)

Sebastian Peperle

Sebastian Peperle übernimmt unser Kreisliga B-Team 

Die nach dem Weggang von Marcus Kniep (RG Wesseling) freigewordene Position des Trainers unserer zweiten Mannschaft wurde zügig nachbesetzt. Sein Nachfolger ist Sebastian Peperle, der zuletzt in Doppelfunktion die A-Junioren und die erste Mannschaft im TPSK Köln trainiert hat. Als Spieler war Peperle u. a. bei  Bayer Dormagen, der SG Worringen, Fortuna Oberaußem und Ford Niehl aktiv. Bei uns übernimmt er jetzt eine neue Herausforderung, die ihm auf den Leib geschneidert ist, denn die Führung und Ausbildung von jungen Spielern kann durchaus zu seinem Spezialgebiet gezählt werden.

„Wir sind sicher, mit Sebastian einen engagierten Trainer gefunden zu haben, der unsere jungen Spieler weiter nach vorne bringen wird. Froh sind wir auch darüber, dass sich mit Daniel Wirtz und Navid Larinezhad zwei etablierte Rondorfer dazu entschlossen haben, den neuen Trainer bei der Durchführung seiner Arbeit zu unterstützen,“ sagte unser Geschäftsführer Reinhard Neumann zu der Neuausrichtung im Führungsstab unserer zweiten Mannschaft.

Am 24. Juni wird Sebastian Peperle offiziell seiner neuen  Mannschaft vorgestellt. An diesem Tag ist um 19:00 Uhr auf derBZA Sürther Feld in Rodenkirchen ein Training angesetzt, zu dem alle bisherigen Spieler der 2. und 3. Mannschaft sowie die A-Junioren, die in den Seniorenbereich wechseln, herzlich eingeladen sind. Auch interessierte Neuzugänge sind gerne gesehen.  

PLATZSPERRE (27.05.14)

Mitteilung des Vereinsvorstandes:

Auf Grund der aktuellen Witterungslage ist unser Platz in Rondorf am heutigen Tag für jeglichen Trainings- und Spielbetrieb gesperrt.

Um strikte Beachtung wird gebeten.

PLATZSPERRE (27.05.14)
ÜL-Fortbildung 2014 beim SC Rondorf (22.05.14)

Der Fußballkreis Köln führt auf unserer Platzanlage an der Pastoratsstraße eine ÜL-Fortbildung durch. Dazu wurden folgende Informationen bekanntgeben:

Was: Trainerfortbildung (bitte geeignete Sportbekleidung mitbringen)
Wann: Freitag, 13.06.2014 von 18:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr
Wo: SC Rondorf, Pastoratsstraße 35a, 50997 Köln
Anmeldung: Bitte per Mail an Alexander Odenthal: alex.O.72(at)t-online.de
Unkostenbeitrag: Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 7,50 €.
Auch Trainer, die bisher noch keine Lizenz besitzen,  sind herzlich willkommen.

Da die Saison 2013/14 am oben genannten Termin bereits beendet ist, wäre es schön, wenn sich möglichst viele Trainer des SC Rondorf (aus dem Senioren- und Jugendbereich) zu der Fortbildung anmelden würden. 

Vater und Sohn gemeinsam im Bezirksligateam (19.05.14)

Die Faßbenders

Robert und Marvin Faßbender schreiben Rondorfer Fußballgeschichte 

Die am gestrigen Sonntag mit nach Nümbrecht gereisten Rondorfer Zuschauer staunten nicht schlecht, als sie erfassten, dass mit Robert (49) und Marvin Faßbender (18) Vater und Sohn in der Anfangsformation des SCR auf das Spielfeld liefen, um im Meisterschaftsspiel gegen Homburg-Nümbrecht mitzuwirken. Durch den Umstand, dass die Spruchkammer des FVM unter der Woche unseren etatmäßigen Torhüter Daniel Bartsch für ein weiteres Spiel sperrte, gab es eine Vakanz auf dieser Position. Robert Faßbender, Abteilungsleiter Alte Herren und Trainer der 3. Mannschaft, stellte sich ohne großes Bitten bereitwillig in den Dienst der Mannschaft bzw. des Vereins, als Trainer Kollatz ihn fragte, ob er es sich zutrauen würde, im Bezirksligateam auszuhelfen. Mit Blick auf die personellen Engpässe der letzten Wochen bzw. Spieltage dieser Saison eine mehr als lobenswerte Einstellung, an der sich einige jüngere Spieler durchaus ein Beispiel nehmen können.

So kam es zu der für den SC Rondorf einmaligen Konstellation, dass Vater und Sohn zusammen in der ersten Mannschaft ein Meisterschaftsspiel bestritten. Von dieser Stelle aus ein großes Dankeschön an den Senior Robert für seinen uneigennützigen Einsatz, aber auch an seinen Filius Marvin, der eigentlich noch zum Kader unserer A-Junioren gehört.

Trainer u. Co-Trainer für die 1. Mannschaft verpflichtet (19.05.14)

Neu in Rondorf: Jacek Bazydlo

Mit Jacek Bazydlo und Besnik Mustafi geht es in die neue Saison 

Wie geplant endet für unseren Sportlichen Leiter, Klaus Kollatz, die Interimszeit als Trainer unserer 1. Mannschaft nach dem letzten Spiel der laufenden Saison. Der Vereinsvorstand hat in den letzten Wochen mehrere Gespräche mit potentiellen Nachfolgekandidaten geführt, die nun in einer Entscheidung mündeten. Mit Beginn der Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 wird Jacek Bazydlo das Kommando über unsere 1. Mannschaft übernehmen, die dann in der Kreisliga A an den Start gehen werden. Bazydlo ist in Fußballerkreisen zwar kein Unbekannter, jedoch neu im Kölner Fußball. Vor seinem jetzigen Engagement trainierte er u.a. die A-Junioren des GKSC Hürth und war bei der SpVg Wesseling-Urfeld im Nachwuchsbereich sowie als Co-Trainer der dortigen 1. Mannschaft tätig. Zuletzt trainierte er den Bezirksligisten SSV Eintracht Lommersum.

Bazydlo erhält in seinem neuen Aufgabenbereich Unterstützung von Besnik Mustafi, der als Co-Trainer verpflichtet wurde. Theo Merten zeigte sich mit den Personalentscheidungen sehr zufrieden und äußerte sich wie folgt: „Ich freue mich, dass wir mit Jacek Bazydlo einen ausgewiesenen und engagierten Fußballfachmann nach Rondorf holen konnten, der auch bereit ist, unser Vereinskonzept mitzutragen. Ich bin fest davon überzeugt, dass er in Zusammenarbeit mit Besnik Mustafi eine zukunftsfähige und schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellt wird.“

Frohe Ostern (18.04.14)

Das diesjährige Osterfest steht vor der Tür. Grund genug, an dieser Stelle allen Mitgliedern, unseren Sponsoren, Werbepartnern, Geldgebern und Förderern sowie den Trainern, Betreuern und Spielern im Senioren- und Jugendbereich ein frohes und entspanntes Osterfest zu wünschen.

Trainerwechsel (04.04.14)

Klaus Kollatz

Gleichsam überraschend für den Vereinsvorstand und die Spieler erklärte der Trainer unserer 1. Mannschaft Jürgen Fuhr am Mittwoch dieser Woche seinen Rücktritt. Ausschlaggebend dafür waren private Gründe, die vornehmlich im gesundheitlichen Bereich angesiedelt sind. In einer daraufhin kurzfristig einberufenen Vorstandssitzung einigten sich alle Verantwortlichen darauf, den Sportlichen Leiter Klaus Kollatz zum Cheftrainer zu machen und ihm Besnik Mustafi als Co-Trainer zur Seite zu stellen.

„Mit der jetzt getroffenen Entscheidung glauben wir, die richtigen Leute gefunden zu haben, die gemeinsam mit den Spielern das Ziel Klassenerhalt realisieren werden. Alle Protagonisten haben sich darauf geeinigt, die jetzige Konstellation als Übergangslösung zu betrachten, die mit dem letzten Spieltag dieser Saison beendet wird. Für die neue Saison wird ab jetzt ein neuer Trainer gesucht. Jürgen Fuhr gilt mein ausdrücklicher Dank für die aufopferungsvolle Arbeit, die er in dieser Saison für den SC Rondorf geleistet hat,“ sagte unser Vereinsvorsitzende Theo Merten am gestrigen Donnerstag. 

Ab kommenden Sonntag wieder Sommerzeit (28.03.14)

Diesen Sonntag, 30.03., um 2:00 Uhr ist es soweit! Die Uhr wird um 1 Stunde VORGESTELLT von 2:00 auf 3:00 Uhr, "die Nacht ist also 1 Stunde kürzer". Wir verlassen die Normalzeit (Winterzeit) und wechseln in die Sommerzeit

Wir bitten um Beachtung, speziell im Hinblick auf die am Sonntag anstehenden Spiele.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2014 (26.02.14)

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, den 26. März 2014, in der Gaststätte "TREFFPUNKT", Rondorfer Hauptstraße 13, statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr.

Alle Vereinsmitglieder sind dazu recht herzlich eingeladen.

Mehr Informationen gibt es nach dem Anklicken des folgenden Links:

Offizielles Einladungsschreiben

Mitgliedsbeiträge 2014 werden am 3. März eingezogen (26.02.14)

Am 03.03.2014 werden die diesjährigen Mitgliedsbeiträge (Jahresbeitrag für Jugendspieler und passive Mitglieder sowie Halbjahresbeitrag für aktiv agierende Fußballer) per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen. Wir bitte höflich darum, dafür Sorge zu tragen, dass die jeweiligen Bankkonten an diesem Tag eine entsprechende finanzielle Deckung aufweisen.
Vorab schon einmal herzlichen Dank für Eure diesbezügliche Mithilfe.

Infomaterial für eine Chronik über den SC Rondorf 1912 e.V.

Ob Sie ein „stiller Begleiter“ der Geschehnisse um den SC Rondorf sind, oder ein „langjähriger Fan“:

Wir benötigen Ihre Hilfe für die Erstellung einer Vereinschronik

Zur Realisierung dieses Projektes benötigen wir Informationen, seien es Bilder, Zeitungsausschnitte, Filmmaterial oder Ihre persönlichen Eindrücke und Geschichten rund um den SC Rondorf, von seinem Gründungsjahr – 1912 – bis zur heutigen Zeit.  Von Interesse ist hierbei jede Information über den Verein, aber auch alles was in diesem Zeitraum in unserm Dorf passiert ist.

Vielleicht haben Sie schon längst vergessenes Informationsmaterial, oder Sie kennen jemanden der sich für den Verein, aber auch für unser Dorf interessiert und entsprechendes Material gesammelt hat, dann setzen  Sie sich bitte mit uns in Verbindung:

Name:

 Reinhard Neumann

Adresse:

 Amselweg 37, 50389 Wesseling

Tel:

 0162-1311373

E-Mail:

 reinhard.neumann(at)scr1912.de


Das von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationsmaterial bleibt selbstverständlich Ihr Eigentum. Wir würden dies lediglich digitalisieren und mit Ihrem Einverständnis in der Chronik veröffentlichen.

Online-Shopping über den Vereins-Kicker

Auf der linken Seite unserer Homepage findet ihr den Menüpunkt „Vereins-Kicker“. Vereins-Kicker ist ein Portal, das uns die Möglichkeit bietet, durch Online-Shopping die Vereinskasse aufzubessern. Es steht eine große Auswahl an aktuellen und trendigen Online-Shops zur Verfügung (z.B. amazon.de, zalando, musicload, diverse Modelabels, Elektronikgeschäfte und vieles mehr). Dabei sind wir auf eure Hilfe angewiesen: Für jeden Einkauf, der über den Vereins-Kicker getätigt wird, erhalten wir eine Provision, die an uns ausgezahlt wird. Damit könnt ihr aktiv wichtige Projekte unseres Vereins (wie z.B. den Neubau des Vereinsheimes) unterstützen.

Schaut einfach einmal rein! Nach Anklicken des entsprechenden Buttons erhaltet ihr weitere Informationen.

Weiter Infos
Zum Vereinskicker

Vergesst bitte auch nicht, Eure Freunde und Bekannte über den Vereins-Kicker zu informieren, damit soviel Menschen wie möglich diese Einkaufmöglichkeit nutzen.

„Geschenktes“ Hallenturnier (19.01.14)

Unsere erste Mannschaft blamiert sich in Niederaußem 

Drei Spiele – drei Niederlagen! Das ist die ernüchternde Bilanz des heutigen Hallenturnieres beim SV Erftstolz Niederaußem. Dabei waren die Gegner, gegen die man in den Gruppenspielen anzutreten hatte, nicht gerade furchteinflößend.  Nach den Niederlagen gegen den SV Weiden (1:2), den BC Efferen (0:2) und den SV Niederaußem (1:2) war das Turnier für unser Team jedoch beendet und man konnte früh die Heimreise antreten.

Hallenturnier in Niederaußem (17.01.14)

Letztes Hallenturnier vor der Feldvorbereitung

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2013/1014 bestreitet unserer 1. Mannschaft am kommenden Sonntag ein Hallenturnier beim SV Erftstolz Niederaußem. Als Bezirksligist ist unser Team gesetzt und braucht die Qualifikationsrunde nicht zu bestreiten. Man steigt also erst in der Hauptrunde in das Geschehen ein. Näheres zu dem Event erfährt man nach Klick auf den folgenden Link: Turnier Niederaußem 2014.

Ist Fußball nur ein Sport für Männer? (15.01.14)

Die Antwortet lautet ...

... NEIN, denn Fußball ist schon lange nicht mehr nur ein Männersport! In Rondorf allerdings scheint sich das noch nicht so richtig rumgesprochen zu haben. Wir wollen das jetzt ändern und versuchen, zunächst einmal eine Mädchenmannschaft in den Verein zu integrieren. Dazu werden vorrangig Mädchen der Geburtsjahrgänge 1999 bis 2002 gesucht. Aber auch interessierte Fußballerinnen, die nicht in das genannte Jahrgangsband passen, sind bei uns herzlich willkommen. Unser mittelfristiges Ziel ist es nämlich, in jeder Altersklasse Mädchenfußball anzubieten.

Deswegen sind wir auf Euch angewiesen. Wenn ihr fußballinteressiert seid und Spaß am Spiel mit dem Ball habt, dann wendet Euch an unserer Ansprechpartner:

Sven Sondermann
Tel.: 0160-90409259
E-Mail

Wir freuen uns auf Euch!

Für den Trainings- und Spielbetrieb im Mädchenbereich suchen wir darüber hinaus weitere engagierte Trainer- und Betreuer. Sollten Sie interessiert sein, wenden Sie sich bitte ebenfalls an den oben genannten Ansprechpartner.

Erft-Swist-Cup 2014: Finalspiele verpasst (06.01.14)

Trotz couragierter Auftritte schieden unserer beiden Mannschaften nach den Gruppenspielen aus dem Turnier aus 

Sowohl das Kniep-Team als auch unsere Erstvertretung mussten gestern nach Abschluss der Gruppenspiele beim Erft-Swist-Cup die Heimreise antreten. Der zweiten Mannschaften reichten zwei Siege (gg. Croatia Bonn 2:1 u. Odendorf 3:0) sowie zwei Unentschieden (gg. RG Wesseling 0:0 u. BC Stotzheim 0:0) nicht, um in die Finalspiele vorzustoßen, denn die 0:1 Niederlage gegen Büllesheim verhinderte ein positiveres Abschneiden. 

Unserer ersten Mannschaft gelangen ebenfalls zwei Siege (gg. Rheinsüd U19 2:1 u. BC Bliesheim 2:0). Nach dem folgenden 1:1 gegen den Landesligisten FC Hürth musste man sich den klassenhöchsten Mannschaften des Turnieres, den Mittelrheinligisten SC Brühl (1:2) und SC Germania Erftstadt (0:4), geschlagen geben. Obwohl punktgleich mit dem FC Hürth, der die Finalrunde erreichte, schied man auf Grund des schlechteren Torverhältnisses aus dem Turnier aus. 

Insgesamt haben beide SCR-Teams in Weilerswist einen ansprechenden fußballerischen „Aufgalopp“ in das Jahr 2014 hingelegt. Auf den weiteren Verlauf der Wintervorbereitung kann man also gespannt sein.

Auch erste Mannschaft erreicht Endrunde des Erft-Swist-Cups (04.01.14)

Insgesamt zufriedenstellender Auftritt beim Weilerswister Hallenmasters

Das am heutigen Samstag von Baybars Duman betreute Team unserer ersten Mannschaft zog mit zufriedenstellenden Auftritten in die Endrunde des Erft-Swist-Cups ein. In den vier Vorrundenspielen siegte man dreimal (gegen SC Germania Erftstadt 7:1, BC Bliesheim 4:1 und TuS Birk 4:2). Lediglich im Lokalderby gegen den FC Rheinsüd gab es eine knappe 2:3 Niederlage. Mit 9 Punkten und 17:7 Toren erreichte man schließlich Platz zwei in der Gruppe 2. Lediglich der Gruppenerste Rheinsüd zog ungeschoren durch die Vorrunde. Als Torschützen zeichneten sich Chr. Neuß (4), T. Pinar (4), J. Hurckes (3), V. Perry (3), P. Saporito (2) und C. Garcia (1) aus. Erwähnenswert ist auch die Leistung unseres Goalkeepers Daniel Bartsch, der durch teils sehr gute Paraden und Reaktionen der Mannschaft immer wieder neuen Mut gab.

Die Endrunde beginnt am morgigen Sonntag um 16:00 Uhr. Bitte nicht vergessen, dass bereits um 10:00 Uhr unsere zweite Mannschaft die Endrunde des B-Klassementes bestreitet.

Furioser Auftakt in Weilerswist (30.12.13)

Unserer 2. Mannschaft überzeugt mit 4 Siegen und einem Unentschieden 

Besser konnte der Auftritt unserer zweiten Mannschaft am gestrigen Sonntag beim Erft-Swist-Cup in Weilerswist nicht verlaufen. In überzeugender Manier rauschte man ohne Niederlage durch die Vorrundenspiele und belegte am Ende Platz eins in der Gruppe 5 mit 13 Punkten und 14:4 Toren. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: 

SC Rondorf II

Hilal Bonn

4:0

TuS Vernich II

SC Rondorf  II

0:3

SC Rondorf II

SV Frauenberg

0:0

SSV Merten II

SC Rondorf II

3:5

SC Rondorf II

Fortuna Liblar

2:1

Der Einzug in die Finalrunde ist damit wieder einmal erreicht. Gespielt wird diese am 05. Januar 2014 ab 10:00 Uhr. Hier der Spielplan für die Endrunde.

Gratulation an die Jungs. Hoffentlich geht es im Jahr 2014 so weiter. 

Vorschau Hallenturnier SSV Weilerswist (23.12.13)

"Budenzauber" beginnt

Schon traditionell nehmen sowohl unsere erste als auch unsere zweite Seniorenmannschaft zum Jahreswechsel am Hallenturnier in Weilerwist teil. Dort wird in einem relativ großen Turnier der Erft-Swist-Cup ausgespielt. Das Team von Trainer Marcus Kniep absolviert die Vorrundenspiele am 29.12.13 ab 15:00 Uhr in der Gruppe B 5. In dieser Gruppe sind spielen ferner Fortuna Liblar, SV Frauenberg, RW Zollstock, SSV Merten 2 und TuS Vernich 2. Den Spielplan erhaltet ihr nach Klick auf den folgenden Link: Spielplan SCR II.

Das Team von Trainer Jürgen Fuhr startet am 04.01.14 um 14:00 Uhr in den Erft-Swist-Cup. Als Gegner hat man die Mannschaften vom FC Rheinsüd, Germania Erftstadt 2, BC Bliesheim und TuS Birk zugelost bekommen. Ein Spielplan liegt noch nicht vor.

Wir drücken beiden Teams die Daumen für eine erfolgreiche Hallensaison und hoffen, dass viele Rondorfer Zuschauer unsere Mannschaften nach Weilerswist begleiten werden.

Gespielt wird in der Erft-Swist-Halle in Weilerswist (direkt neben der Kölner Straße 1).